cycles_top_center shoes

Ein Tag im

Theater

Am 04. 12.2012 fuhren wir (Anm. d. Red.: die KulturScouts der Realschule Jöllenbeck)  mit der DB zum Theater nach Gütersloh.

Dort  wurden  wir herzlich empfangen. Eine nette  Dame, Frau Sporer, zeigte uns das gesamte Gebäude und erklärte uns was an dem Theater besonders ist. So erfuhren wir z. B., dass das Theater unterschiedliche nationale und internationale Gastensembles vorführt. Wir haben gemerkt, dass es  ziemlich große Unterschiede  zu dem Theater in Bielefeld gibt wie beispielsweise die Anzahl der Beschäftigten oder die Bühne und die Requisiten. In Bielefeld gibt es zahlreiche Requisiten und Bühnenbilder, in Gütersloh bringen die Gastensembles alles selbst mit und nehmen nach den Vorführungen auch alles wieder mit. Dennoch gab es viel für uns zu entdecken.

Nach  dem Rundgang empfing uns ein sehr netter  Herr in der Skylobby des Theaters. Hier hatten wir einen freien Blick auf die Stadt Gütersloh. In diesem besonderen Raum lernten wir ein wenig die  Theaterwelt kennen. Wir spielten einzelne Spiele, in denen wir lernen sollten, uns in die verschiedenen Rollen hinein zu versetzen. Das machte  jedem viel Spaß. Im Anschluss bildeten wir jeweils 4er Gruppen, in denen wir  einzelne  Stücke  probten, die wir auch vorstellten.

Frau Aslan und Frau Scholtysek machten viele Fotos und  Videos. Dazwischen  gab es natürlich auch Pausen,  in denen  wir essen und trinken durften. Viele Kinder  gingen auch durch das  Theater, dabei fanden sie einen sehr großen und schönen Schlüssel mit dem sie versuchten Türen zu öffnen. Doch  dann endete unser toller Tag.  Wir gingen zum Hauptbahnhof in Gütersloh und traten unsere Rückreise an. Es war ein sehr schöner und abwechslungsreicher Tag, den wir nur weiter empfehlen können. Es macht jede Menge Spaß und ist sehr gut für das Klassenklima.

Derya Al, 7a

martaNRW
cycles_left_bottom cycles_left_bottom