cycles_top_center shoes

Kultur-Scouts im

Einsatz

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a des Gymnasiums Höxter berichten von ihrem Besuch im Forum Jacob Pins im Adelshof.

Jetzt war es soweit. Frau Dr. Fern hatte uns durchgezählt und alle waren da. Sofort machten wir uns, mit dem Ziel Jacob-Pins-Museum im Auge, auf den Weg. Denn wir, die Klasse 5a als Kultur-Scouts, wollten ein neues Abenteuer erleben. Im Museum angekommen, wurden wir auf zwei Gruppen aufgeteilt. Die erste Gruppe, in der ich war, begann mit der Führung. Die Führerin erzählte uns viele spannende Geschichten und erklärte uns alles über die Synagoge. Das Schönste aber war, dass in allen Räumen wunderschöne Bilder von Jacob Pins hängen. Zum großen Teil waren es Holzdrucke, aber es waren auch Öl- und Acrylbilder zu sehen. Auf seinen Bildern war meist nicht viel drauf und trotzdem waren sie fertig! Und jetzt durften wir selber solche Bilder herstellen. Das hat allen viel Spaß gemacht. Auch ein cooles Puzzle haben wir gespielt, das aber nicht so einfach war. Ganz zum Schluss haben wird dann noch eine Postkarte mit einem weißen Hahn von Jacob Pins drauf bekommen.

Es hat uns dort sehr gefallen.

Klasse 5a, Gymnasium Höxter

martaNRW
cycles_left_bottom cycles_left_bottom