cycles_top_center shoes

Roboter als

Unterricht

HNF als Unterrichtsort empfehlenswert

Am Dienstag, den 20. Dezember 2011 fuhren 18 Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b der Hauptschule Preußisch Oldendorf  mit ihrem Klassenlehrer Herrn Waltking und der Lehramtsandwärterin Frau Meyer zu Kniendorf zu einem Unterricht der besonderen Art. Die Reise führte im Rahmen des Projektes KulturScouts OWL zum Heinz-Nixdorf MuseumsForum nach Paderborn. Dass die Fahrt früher als der normale Unterricht begann, tat der Vorfreude keinen Abbruch. Und das zu Recht. Welcher Schüler  hat schon die Möglichkeit, Informatik und Physik so handlungsorientiert wie hier von den Museumspädagogen angeboten zu erleben?

Zuerst stand ein Schnupperkurs “Robotik” auf dem Programm. Zweieinhalb Stunden lang waren alle Kinder der Klasse 7b mit Feuereifer dabei. Zu zweit arbeiteten sie mit einem fertigen Grundmodell eines Lego Mindstorm-Roboters und erlernten die Programmierung mit der entsprechenden  Lego-Software. Dabei stand die Erfüllung von Parcours-Aufgaben im Vordergrund. So musste u.a. ein Slalom absolviert und ein Roboterzimmer aufgeräumt werden ehe abschließend der Roboterkampf anstand. Die KulturScouts lauschten den Erläuterungen und Hilfen der Pädagogen vor Ort, lernten aus ihren anfänglichen Fehlern, so dass in der Folge alle Roboter ihre Aufgabe erfüllen konnten – und wunderten sich, dass die Zeit plötzlich schon um war.

Gerade für die Begleitlehrer sind solche Fahrten interessant. So äußerte Frau Meyer zu Kniendorf: “Es war spannend zu sehen, wie sich Schüler und Schülerinnen außerhalb des regulären Unterrichts verhalten. Heute haben sie die Information förmlich aufgesaugt.”

Bis es Zeit für die Rückfahrt war, besuchten alle die Ausstellung “Physik interaktiv”. Dort wurde anschaulich und praktisch Physik zum Anfassen erfahrbar. Schwebende Bälle, optische Täuschungen, Stromübertragungen durch den menschlichen Körper, Brückenbau und – frei nach einer der letzten Wetten bei “Wetten, dass…?”: Wie viele Personen passen in einen Würfel von einem Kubikmeter? Die KulturScouts der 7b fanden ihre Lösung: Neun! Auch wenn einige etwas zerzaust wieder den Kubus verließen.

Gerade diesen Wechsel zwischen Theorie und Praxis fanden alle Beteiligten toll und fiebern schon dem nächsten Termin aus dem KulturScouts OWL-Programm entgegen.

Thorsten Waltking

martaNRW
cycles_left_bottom cycles_left_bottom