cycles_top_center shoes

Steinzeit rockt!

Hamburger oder Vollkornbrot?
Gesunde und ungesunde Ernährung heute und in der Steinzeit.
2,5 Millionen Jahre bestimmte die Natur den Speizeplan des Menschen. Als der mensch sesshaft wurde, veränderte sich seine Ernährung grundlegend: Slazu, Zucker und Fett bestimmen seit dem unsere Mahlzeiten. Ist Steinzeitnahrung also gesund oder doch ungesund und was geht uns das heute überhaupt noch an? Die Schüler lernen in der Ausstellung und im Steinzeitgarten die Lebensmittel unserer frühen Vorfahren kennen. Zusätzlich wird ein eigenes kleines "Steinzeitessen" gemeinsam zubereitet.

Lippisches Landesmuseum Detmold

In reizvoller Lage am Detmolder Burggraben liegt das größte und älteste Regionalmuseum Ostwestfalen-Lippes. Auf 6.000 qm Ausstellungsfläche werden umfangreiche Sammlungen zur lippischen Landes- und Kulturgeschichte, Archäologie, Völkerkunde, Naturkunde, Möbel- und Innenarchitektur präsentiert sowie Spezialsammlungen zur Schlacht im Teutoburger Wald und zur Kleidungsgeschichte der letzten 400 Jahre. Interessante Sonderausstellungen, Vorträge, Museumsfeste, Workshops und themenbezogene Führungen ergänzen das große Angebot.
Die museumspädagogische Abteilung des Lippischen Landesmuseums Detmold bietet ein abwechslungsreiches Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, für Schule und Freizeit.

Für Schüler folgender Jahrgangsstufe/n
5.-10. Klasse
Für folgende Schulfächer geeignet
Geschichte, Erdkunde, Sozialwissenschaften, Kunst, Hauswirtschaft
Maximale Teilnehmerzahl
ca. 30 Personen (eine Klasse)
Veranstaltungsort
Lippisches Landesmuseum Detmold
Dauer der Veranstaltung
2 Stunden
Buchungen
05231-9925-0

Kontaktadresse
Lippisches Landesmuseum Detmold
Ameide 4
32756 Detmold
www.lippisches-landesmuseum.de

martaNRW
cycles_left_bottom cycles_left_bottom