cycles_top_center shoes

Unter Dach und

Fach

Früher wurden Wohnhäuser, Speicher und Scheunen gemeinsam von Zimmerleuten aus Holz gebaut. Die KulturScouts werden hier zu einem Team von „Zimmerleuten“: Das Fachwerkgerüst eines Backhauses vom Mindener Hof des Museums kann als großes Modell (ca. 3 m x 3 m) im „Paderborner Dorf“ nur im Team wieder aufgebaut werden. Wenn das Holzgerüst erst einmal steht, kann nach Absprache ein eigenes Richtfest gefeiert werden. Nach Absprache werden auch die Erkundungsbögen zum Thema Fachwerk einbezogen.

LWL-Freilichtmuseum Detmold - Westfälisches Landesmuseum für Volkskunde

Im LWL-Freilichtmuseum Detmold erwarten Sie 90 Hektar, über 100 Gebäude, Gärten, Felder, Lippegänse und Bentheimer Landschweine! Deutschlands größtes Freilichtmuseum bietet Ihnen von April bis Oktober vielfältige Erlebnisse, aktive Werkstätten und viele Programmangebote. Jahreszeitlich unterschiedlich und je nach Witterung gewinnen Sie immer neue Eindrücke vom ländlichen Leben in Westfalen.

Terminabstimmung bitte 30 Tage im Voraus!

 

Für Schüler folgender Jahrgangsstufe/n
ab 5. Klasse (ab 11 Jahren)
Für folgende Schulfächer geeignet
Geschichte, Sozialkunde
Maximale Teilnehmerzahl
25 Personen
Veranstaltungsort
LWL-Freilichtmuseum Detmold, „Paderborner Dorf“
(ca. 20-minütiger Fußweg vom Eingang)
Dauer der Veranstaltung
ca. 3 Stunden Aufenthalt im Museum
(davon ca. 1,5 Std. Workshop)
Datum
Von April bis Oktober
Kontakt
Infobüro LWL-Freilichtmuseum Detmold
05231. 706 104

Kontaktadresse
LWL-Freilichtmuseum Detmold
Krummes Haus
32760 Detmold
www.lwl-freilichtmuseum-detmold.de

martaNRW
cycles_left_bottom cycles_left_bottom