cycles_top_center shoes

Heinz Nixdorf

Code Project

Der Einstieg in die Welt des Programmierens muss nicht kompliziert sein. Mit dem Einplatinenrechner micro:bit und einer blockbasierten Programmiersprache entwickeln die Schülerinnen und Schüler schnell kleine Programmierprojekte. Unser Fokus liegt auf dem Experimentieren, Ausprobieren und Tüfteln. Versuch und Irrtum sind ausdrücklich erwünscht.

Das Angebot wird mit Zoom durchgeführt.

Die zugeschickten Einplatinenrechner micro:bits gehen auf Wunsch der Heinz Nixdorf Stiftung nach der Workshopteilnahme in das Eigentum der Schülerinnen und Schüler über. Eine Übertragung in das Eigentum der Schule ist ausgeschlossen.

Weitere Informationen unter https://www.hnf.de/schulen/heinz-nixdorf-code-project.html

Kontakt
Irmgard Rothkirch (Medienpädagogik, Bildungsprogramme, Kooperationen)
Telefon: 05251 . 30 69 13
E-Mail: irothkirch@hnf.de

Anschrift
Heinz Nixdorf MuseumsForum
Fürstenallee 7
33102 Paderborn

Foto: Sergei Magel/HNF

Für folgende Jahrgangsstufe/n
5.–8. Klasse

Maximale Teilnehmer*innenzahl
32 Personen
keine Gruppenteilung

Für folgende Schulfächer geeignet
Mathematik, Informatik, Medienbildung

Dauer der Veranstaltung
ca. 3 Stunden

Veranstaltungsort
Klassenzimmer / Fachraum

Benötigte Technik
PC (inkl. Webcam, Audioausgang, Mikrofon), Beamer, Lautsprecher, pro Person 1 Laptop

Mit Materialkiste
Eine Materialkiste wird vorab an die Schule geschickt.

  • Gefördert vom
  • Projektträger:
  • Projektpartner:
Gefördert vom
  • nrw_logo
  • marta_herford
  • owl_lippe
  • modellregion-ostwestfalen-lippe
Projektträger:
  • bielefeld
  • kreis_guetersloh
  • kreis_herford
  • kulturland_hoexter
  • lippe_service
Projektpartner:
  • land_des_hermann
  • modellregion-ostwestfalen-lippe
  • kreis_paderborn
  • mh
  • vvowl