cycles_top_center shoes

Die heiße Glut

bringt uns ja Brot

Vom Leben und Arbeiten der Glaserfamilien

Welche Arbeitsbedingungen gab es in der Glashütte? Muss­ten die Kinder mithelfen bei Haushalt und Lohnarbeit? Wie waren Schule und Freizeit gestaltet?

In Kleingruppen gehen die KulturScouts diesen Fragen nach und erfahren Einzelheiten aus der Lebenswelt der Glasma­cherfamilien. Die Ergebnisse präsentieren die Gruppen in Form einer kurzen szenischen Darstellung: Die Jugendlichen schlüpfen in zeitgemäße Kostüme, statten sich mit verschie­denen Requisiten aus und lassen die vergangene Zeit leben­dig werden.

Kontakt
Sabine Jungcurt
Telefon: 05707. 93 11 13
E-Mail: glashuette-gernheim-anmeldung@lwl.org

Kontaktadresse
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim
Gernheim 12
32469 Petershagen

Für Schüler folgender Jahrgangsstufe/n
7. – 10. Klasse

Maximale Teilnehmerzahl
25 Personen
Gruppenarbeit

Für folgende Schulfächer geeignet
Geschichte, Technik, Chemie, Sozialwissenschaften

Dauer der Veranstaltung
2,5 Stunden

Datum
ganzjährig

Veranstaltungsort
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim

Barrierefreiheit
Absprachen erforderlich

Besonderheiten
Schauvorführung im Glasturm und in der Schleifere

  • Gefördert vom
  • Projektträger:
  • Projektpartner:
Gefördert vom
  • nrw_logo
  • marta_herford
  • owl_lippe
  • modellregion-ostwestfalen-lippe
Projektträger:
  • bielefeld
  • kreis_guetersloh
  • kreis_herford
  • kulturland_hoexter
  • lippe_service
Projektpartner:
  • land_des_hermann
  • modellregion-ostwestfalen-lippe
  • kreis_paderborn
  • mh
  • vvowl