cycles_top_center shoes

Museumsführung

mit Besuch der

Schauproduktion

Eindrucksvolle Gebäude, spezielle Werkzeuge, verschiedene Rohstoffe und natürlich die zahlreichen Glaswaren erzählen aus der Zeit, als Gernheim noch zu einem der bedeutendsten Industriebetriebe der Region zählte.

Auf dem geführten Museumsrundgang lernen die KulturScouts die einzelnen Stationen der Glasherstellung kennen und erfahren Wissenswertes über die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Gernheimer Beschäftigten und ihrer Familien.

Nach der Führung können folgende Angebote gebucht werden:

Perlentiere
Kleine & große Tiere in verschiedenen Fädeltechniken herstellen

Glas - Perlen - Schmuck!
Fädelspaß mit bunten Glasperlen

Kontaktperson
Sabine Jungcurt
Telefon: 05707. 9311-10
E-Mail:

Kontaktadresse
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim
Gernheim 12
32469 Petershagen

Für Schüler folgender Jahrgangsstufe/n
5.–10. Klasse

Maximale Teilnehmerzahl
25 Personen

Für folgende Schulfächer geeignet
Geschichte, Technik, Chemie, Kunst

Dauer der Veranstaltung
2,5–3 Stunden

Dauer
ganzjährig

Veranstaltungsort
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim

Barrierefreiheit
barrierefrei

Besonderheiten
Schauvorführung im Glasturm und in der Schleiferei

  • Gefördert vom
  • Projektträger:
  • Projektpartner:
Gefördert vom
  • nrw_logo
  • marta_herford
  • owl_lippe
  • modellregion-ostwestfalen-lippe
Projektträger:
  • bielefeld
  • kreis_guetersloh
  • kreis_herford
  • kulturland_hoexter
  • lippe_service
Projektpartner:
  • land_des_hermann
  • modellregion-ostwestfalen-lippe
  • kreis_paderborn
  • mh
  • vvowl