cycles_top_center shoes

Naturkundemuseum

im Marstall

Wusstet ihr schon...?

Das Naturkundemuseum im Marstall Schloß Neuhaus befasst sich vor allem mit der heimischen Natur. Ein großes Reliefmodell verdeutlicht die Landschaftsräume im südlichen Ostwestfalen. Die verschiedenen Lebensbereiche Heide und Sand, Feuchtlebensräume, Wald, landwirtschaftliche Flächen sowie Stadt und Dorf werden mit jeweils charakteristischen Tier- und Pflanzenarten vorgestellt.

Das Besondere jedoch sind die zahlreichen Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden. Ein begehbares Höhlenmodell verdeutlicht den Lebensraum von Fledermäusen. Das Präparat eines Maulwurfs ist in seinem Gangsystem unter der Erde zu sehen. An einer Spurentafel können wir raten, von welchen Tieren die Fährten stammen und anschließend beim Blick in Gucklöcher überprüfen, ob wir mit unseren Vermutungen richtig lagen. Selbst ein Beobachtungs-Bienenstock ermöglicht Einblicke in das interessante Sozialgefüge eines Bienenvolkes.

Unsere KulturScouts-Angebote:

Weitere Informationen und Angebote:

www.paderborn.de/naturkundemuseum

Kontaktperson
Dr. Sven Mecke, Dagmar Gorny, Johanna Rebbe-Wulf
telefon: 05251. 88 11 93
E-Mail:

Kontaktadresse
Naturkundemuseum im Marstall
Im Schloßpark 9
33104 Paderborn-Schloß Neuhaus

  • Gefördert vom
  • Projektträger:
  • Projektpartner:
Gefördert vom
  • nrw_logo
  • marta_herford
  • owl_lippe
  • modellregion-ostwestfalen-lippe
Projektträger:
  • bielefeld
  • kreis_guetersloh
  • kreis_herford
  • kulturland_hoexter
  • lippe_service
Projektpartner:
  • land_des_hermann
  • modellregion-ostwestfalen-lippe
  • kreis_paderborn
  • mh
  • vvowl