cycles_top_center shoes

Emil und die

Detektive

Mittwoch, 22.04.2020 17:30 Uhr

Musical von Marc Schubring und Wolfgang Adenberg

nach dem Roman von Erich Kästner

Produktion: Junges Theater Bonn

Zum 1. Mal darf der 12jährige Emil allein nach Berlin fahren. Er hat seinen feinen Sonntagsanzug an und 140 Mark für seine Oma in Berlin dabei. Die hat er mit einer Stecknadel am Anzugfutter sicher befestigt, denkt er. Seine Großmutter und seine Cousine Pony Hütchen erwarten ihn wie verabredet am Blumenstand im Bahnhof Friedrichstraße. Aber Emil kommt einfach nicht. Als er während der Zugfahrt ein bisschen geschlafen hat, muss ihm jemand das Geld geklaut haben. Emil hat auch schon einen Verdacht und macht sich hinter dem vermeintlichen Dieb her. Während die Großmutter und Pony Hütchen noch auf ihn warten, hat Emil sich schon in eine aufregende Verfolgungsjagd quer durch die große Stadt Berlin gestürzt. Aber Emil ist nicht lange allein. Bald bekommt er Unterstützung von ‚Gustav mit der Hupe’, dem ‚Professor’, dem ‚kleinen Dienstag’ und vielen anderen Berliner Jungs. Um den Dieb zu stellen, richten die jungen Detektive eine Telefonzentrale ein und für alle Eingeweihten gilt ab sofort die ‘Parole Emil‘. Turbulent geht ihr Abenteuer weiter und dabei wissen die jungen Detektive noch gar nicht, wen sie da eigentlich verfolgen…

Kontaktperson
Viola Schneider | Theaterpädagogin
Telefon: 0571 . 82 83 915
E-Mail:

Kontaktadresse
Stadttheater Minden
Tonhallenstraße 3
32423 Minden

Für Schüler folgender Jahrgangsstufe/n
5. -7. Klasse

Maximale Teilnehmerzahl
30 Personen

Für folgende Schulfächer geeignet
Deutsch, Dartellen & Gestalten

Dauer der Veranstaltung
1,5 Stunden inkl. Pause

Datum
termingebunden

Veranstaltungsort
Stadttheater Minden

Barrierefreiheit
barrierefrei

  • Gefördert vom
  • Projektträger:
  • Projektpartner:
Gefördert vom
  • nrw_logo
  • marta_herford
  • owl_lippe
  • modellregion-ostwestfalen-lippe
Projektträger:
  • bielefeld
  • kreis_guetersloh
  • kreis_herford
  • kulturland_hoexter
  • lippe_service
Projektpartner:
  • land_des_hermann
  • modellregion-ostwestfalen-lippe
  • kreis_paderborn
  • mh
  • vvowl