cycles_top_center shoes

Runter auf Null

Sonntag, 26.01.2020 18:00 Uhr

Von: Kristofer Grønskag

Mit: Günther Henne, Michael Meyer, Larissa Robinson, Susanne Schyns

Regie: Rob Vriens

Produktion: Theaterhaus Ensemble

Ein Stück, das wie eine Bombe tickt, so explosiv wie das Leben bisweilen selbst

Ein Zug rast auf drei Jugendliche zu, die die Mutprobe ins Internet stellen wollen. Ein Stalker schickt dem Star einer Realityshow Videobotschaften. Zwei Ferienjobber unterhalten sich über Charakterbildung durch das Säubern verdreckter Triebwagen. Ein Mobbingopfer soll Feuerwerkskörper aus einem Depot entwenden. Ein neuer Schüler will mit einem Luftgewehr imponieren, was eine tote Kuh auf den Gleisen zur Folge hat.

„Wenn sich immer alles sicher anfühlt, macht man was falsch.“

Der norwegische Autor Kristofer Groenskag entfaltet in „Runter auf Null“ eine atemberaubend spannende Geschichte. In zehn skurrilen und kunstvoll gegeneinander geschnittenen Szenen, die in einem Countdown auf den großen Knall zusteuern, erzählt er vom Lebensgefühl Heranwachsender: Ist etwas erst geschehen, wenn ich es mit Tausenden geteilt habe? Werde ich so gesehen, wie ich sein will? Seine liebevoll und komplex gezeichneten Figuren bieten immer wieder Überraschungen. Nie sind sie so, wie das Klischee von „den“ Jugendlichen es erwarten lässt, sie sind klüger, witziger, verletzlicher und mutiger als gedacht.

„Runter auf Null“ wirft Fragen auf nach der Positionierung im Leben, nach den wahren Gefühlen und den Konsequenzen des eigenen Handelns. Und dies in einer immer haltloser werdenden, zunehmend medial geprägten Welt.

Kontaktperson
Viola Schneider | Theaterpädagogin
Telefon: 0571 . 82 83 915
E-Mail:

Kontaktadresse
Stadttheater Minden
Tonhallenstraße 3
32423 Minden

Für Schüler folgender Jahrgangsstufe/n
8. -10. Klasse

Maximale Teilnehmerzahl
30 Personen

Für folgende Schulfächer geeignet
Deutsch, Dartellen & Gestalten

Dauer der Veranstaltung
1,5 Stunden inkl. Pause

Datum
termingebunden

Veranstaltungsort
Stadttheater Minden

Barrierefreiheit
barrierefrei

  • Gefördert vom
  • Projektträger:
  • Projektpartner:
Gefördert vom
  • nrw_logo
  • marta_herford
  • owl_lippe
  • modellregion-ostwestfalen-lippe
Projektträger:
  • bielefeld
  • kreis_guetersloh
  • kreis_herford
  • kulturland_hoexter
  • lippe_service
Projektpartner:
  • land_des_hermann
  • modellregion-ostwestfalen-lippe
  • kreis_paderborn
  • mh
  • vvowl