cycles_top_center shoes

Erlaubt ist,

was gefällt

Verbindet eine Erkundung des Stadttheaters Bielefeld mit sei­nen zahlreichen Werkstätten wie Malsaal, Maskenbildnerei und Kostümfundus mit einem Schauspielworkshop zu einem Theaterstück eurer Wahl. Taucht in die Geschichte ein, entwickelt eigene Szenen dazu und bringt die wichtigsten Dialoge selbst auf die Bühne. Wie streng ihr euch dabei an den Text haltet, ist eure Entscheidung, denn: „Erlaubt ist, was gefällt!“ Bitte teilt uns spätestens zwei Wochen vor eurem Besuch mit, auf wel­ches Stück eure Wahl gefallen ist. Zur Auswahl stehen:

ab Klasse 8:

"Istanbul" von Kara, Kinderman und Şipal
"Romeo und Julia" von Shakespeare

ab Klasse 9:

"Ellenbogen" von Fatma Aydemir

Nach Rücksprache kann ein anderes Stück Grundlage des Workshops sein.

Kontaktperson
Martina Breinlinger (Theaterpädagogin)
Telefon: 0521 . 51 67 22
E-Mail: martina.breinlinger@bielefeld.de

Kontaktadresse
Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld
Theater Bielefeld
Brunnenstraße 3-9
33602 Bielefeld

Für Schüler folgender Jahrgangsstufe/n
8.–10. Klasse

Maximale Teilnehmerzahl
31 Personen
keine Gruppenteilung

Für folgende Schulfächer geeignet
Deutsch, Darstellen & Gestalten, Sozialwissenschaften

Dauer der Veranstaltung
3,15 Stunden inkl. Pause

Datum
ganzjährig

Veranstaltungsort
Theater Bielefeld

Barrierefreiheit
Absprachen erforderlich

Besonderheiten
Unterrichtsmaterialien auf Anfrage

  • Gefördert vom
  • Projektträger:
  • Projektpartner:
Gefördert vom
  • nrw_logo
  • marta_herford
  • owl_lippe
  • modellregion-ostwestfalen-lippe
Projektträger:
  • bielefeld
  • kreis_guetersloh
  • kreis_herford
  • kulturland_hoexter
  • lippe_service
Projektpartner:
  • land_des_hermann
  • modellregion-ostwestfalen-lippe
  • kreis_paderborn
  • mh
  • vvowl