cycles_top_center shoes

„Der Auftrag“

Verbindet euren Theaterbesuch mit einem vor- oder nachbereitenden Workshop. Mittels theaterpädagogischer Übungen beleuchten wir die Hintergründe, Zusammenhänge und Besonderheiten der Inszenierung.

Ab dem 07. Juni 2019

Informationen zum Stück

Damals. Drei Männer unterschiedlicher Herkunft und Klasse, notdürftig unter das schon zerschlissene Banner einer großen Idee gepfercht, bekommen den Auftrag die Revolution in die Karibik zu exportieren. Drei Männer, vielleicht auf der Durchreise, vielleicht Gesandte aus der Zukunft, erinnern sich an diesen Auftrag. Der Versuch, Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die Werte der Französischen Revolution, in die ferne Kolonien hinauszutragen, die Sonneninsel von der Sklaverei zu befreien, scheitert - wie der Export westlicher Ideen ja meistens.

Heiner Müller (1929 - 1995) diente die Erzählung „Das Licht auf dem Galgen“ von Anna Seghers als Vorlage für sein Theaterstück „Der Auftrag“. Es ist die Erinnerung an eine »Zeit des Verrats« und an eine folgenreiche Niederlage. Ein historischer Versuch wird noch einmal durchgespielt für eine mögliche Zukunft.

Kontaktperson
Nele Eilbrecht
Theaterpädagogin
Telefon: 05251. 28 81 21 9
E-Mail:

Kontaktadresse
Theater Paderborn –
Westfälische Kammerspiele GmbH
Neuer Platz 6
33098 Paderborn

Für Schüler folgender Jahrgangsstufe/n
ab Klasse 9

Maximale Teilnehmerzahl
max. 40 Personen (Auf.)
max. 20 Personen (Works.)

Für folgende Schulfächer geeignet
Deutsch, Darstellen & Gestalten

Dauer der Veranstaltung
stückgebunden
Workshop: 1,5 Stunden

Datum
ganzjährig

Veranstaltungsort
Theater Paderborn

Barrierefreiheit
barrierefrei

  • Gefördert vom
  • Projektträger:
  • Projektpartner:
Gefördert vom
  • nrw_logo
  • marta_herford
  • owl_lippe
  • modellregion-ostwestfalen-lippe
Projektträger:
  • bielefeld
  • kreis_guetersloh
  • kreis_herford
  • kulturland_hoexter
  • lippe_service
Projektpartner:
  • land_des_hermann
  • modellregion-ostwestfalen-lippe
  • kreis_paderborn
  • mh
  • vvowl