cycles_top_center shoes

KunstParkour

Parkour-Läufer bahnen sich einen eigenwilligen Weg durch die Stadt. Dabei klettern sie über Autos, Gebäude und natürliche Hindernisse. Beim KunstParkour läufst du nicht selbst, sondern schickst einen kleinen elektrischen „Krabbel-Roboter“ auf die Reise. Er litzt durch eine von dir selbst geschaffene Bahn, ähnlich einer Murmelbahn mit Steilkurven, Hindernissen, Katapulten …

Dein künstlerischer Parkour beginnt im Mobilen Kunst-Container von Manfred Webel, einem waschechten Bildhauer. Ausgezeichnet mit dem Kinder- und Jugendkulturland NRWPreis setzt er Formen in die ”Stadt-„Landschaft, auf denen man klettern kann und gestaltet Schulhöfe gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen. Aber Vorsicht! Seine Begeisterung ist ansteckend.


Die Paderborner Kreaturen
Wusstet ihr schon...?

Die Paderborner Kreaturen sind ein Netzwerk aus derzeit rund 40 Künstlerinnen und Künstler verschiedener Künste. Wir sind eine Kreativagentur, ein Künstlernetzwerk, eine Diskussionsbasis für den Austausch von Künstlern, der Förderung junger Künstler verpflichtet, im nationalen und internationalen Austausch mit anderen Künstlergruppen, eng vernetzt mit den regionalen Kulturinstitutionen, stark engagiert in der kulturellen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Programmen und selbst Entwickler eigener Förderprogramme. Die Paderborner Kreaturen sind ein eingetragener, gemeinnütziger Verein.

Für Schüler folgender Jahrgangsstufe/n
5.-10. Klasse
Maximale Teilnehmerzahl
30 Personen
Für folgende Schulfächer geeignet
Sozialwissenschaften, Darstellen & Gestalten, Kunst, Sport
Dauer der Veranstaltung
3 Stunden
Datum
ganzjährig
Veranstaltungsort
Paderborn, im Atelier des Künstlers
Barrierefreiheit
Absprachen erforderlich


Kontaktperson
Manfred Webel
0171 . 84 49 98 8


Kontaktadresse
Paderborner Kreaturen e.V.
Meerschlag 19
33106 Paderborn
www.paderborner-kreaturen.de

martaNRW
cycles_left_bottom cycles_left_bottom