cycles_top_center shoes

Forum

Russlanddeutsche

Das „Forum Russlanddeutsche“ ist ein pädagogischer Work­shop, der im ersten Schritt ein selbständiges Erkunden der russlanddeutschen Geschichte und Kultur mit einer Muse­umsrallye, dem Audioguide (in den Sprachen DE, EN, RU) oder einem Tablet ermöglicht.

Im zweiten Teil vertiefen die KulturScouts mit einem For­schungs- und Rechercheauftrag ihre Kenntnisse in Klein­gruppen anhand von Archivmaterial und Exponaten. Mög­liche Themen sind: Migration und Heimat, Stalinismus und Diktatur, Religion und Friedensethik der Mennoniten oder Deutsch-russische Beziehungen. Diese Arbeitsphase bietet den Freiraum für entdeckendes Lernen und kann nachhal­tige Lernerfolge erzielen. Abhängig von den Interessen und den zeitlichen Vorgaben der Schülergruppe können hierbei entweder fiktive Biografien, Tagebucheinträge oder auch Explanity-Videos, Stop-Motion-Videos und Radio-Podcasts entwickelt werden.

Eine Vor- und Nachbereitung ist ebenfalls möglich.

Kontaktpersonen
Heinrich Wiens (Museumspädagoge)
Telefon: 05231. 92 16 93
E-Mail: h.wiens@russlanddeutsche.de

Kontaktadresse
Museum für russlanddeutsche
Kulturgeschichte
Georgstr. 24
32756 Detmold

Für Schüler folgender Jahrgangsstufe/n
8. - 10. Klasse

Maximale Teilnehmerzahl
30 Personen
Gruppenteilung

Für folgende Schulfächer geeignet
Geschichte, Russisch, Religionslehre

Dauer der Veranstaltung
2 - 3 Stunden

Datum
ganzjährig

Veranstaltungsort
Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte Detmold

Barrierefreiheit
barrierefrei

  • Gefördert vom
  • Projektträger:
  • Projektpartner:
Gefördert vom
  • nrw_logo
  • marta_herford
  • owl_lippe
  • modellregion-ostwestfalen-lippe
Projektträger:
  • bielefeld
  • kreis_guetersloh
  • kreis_herford
  • kulturland_hoexter
  • lippe_service
Projektpartner:
  • land_des_hermann
  • modellregion-ostwestfalen-lippe
  • kreis_paderborn
  • mh
  • vvowl