cycles_top_center shoes

Forum

Russlanddeutsche

Das „Forum Russlanddeutsche“ ist ein pädagogischer Workshop, der im ersten Schritt ein selbständiges Erkunden der russlanddeutschen Geschichte und Kultur mit einer Museumsrallye und dem Audioguide (in den Sprachen DE, EN, RU) ermöglicht.

Im zweiten Teil vertiefen die KulturScouts mit einem Forschungs- und Rechercheauftrag ihre Kenntnisse in Kleingruppen anhand von Archivmaterial und Exponaten. Mögliche Themen sind: Migration und Heimat, Stalinismus und Diktatur, Religion und Friedensethik der Mennoniten, Deutsch-russische Beziehungen. Diese Arbeitsphase bietet den Freiraum für entdeckendes Lernen und kann nachhaltige Lernerfolge erzielen. Abhängig von den Interessen und den zeitlichen Vorgaben der Schülergruppe können hierbei entweder fiktive Biografien, Tagebucheinträge oder auch Explanity-Videos, Stop-Motion-Videos und Radio-Podcasts entwickelt werden.

Eine Vor- und Nachbereitung ist ebenfalls möglich.

Kontaktpersonen
Heinrich Wiens
Museumspädagogik
Telefon: 05231. 92 16 93
(dienstags bis freitags 14:00 bis 17:00 Uhr)
E-Mail:

Kontaktadresse
Museum für russlanddeutsche
Kulturgeschichte
Georgstr. 24
32756 Detmold

Für Schüler folgender Jahrgangsstufe/n
8. - 10. Klasse

Maximale Teilnehmerzahl
30 Personen

Für folgende Schulfächer geeignet
Geschichte, Russisch, Religionslehre

Dauer der Veranstaltung
2 - 3 Stunden

Datum
ganzjährig

Veranstaltungsort
Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte Detmold

Barrierefreiheit
barrierefrei

  • Gefördert vom
  • Projektträger:
  • Projektpartner:
Gefördert vom
  • nrw_logo
  • marta_herford
  • owl_lippe
  • modellregion-ostwestfalen-lippe
Projektträger:
  • bielefeld
  • kreis_guetersloh
  • kreis_herford
  • kulturland_hoexter
  • lippe_service
Projektpartner:
  • land_des_hermann
  • modellregion-ostwestfalen-lippe
  • kreis_paderborn
  • mh
  • vvowl