cycles_top_center shoes

Ein Blick hinter

die Kulissen

Wie sieht es eigentlich hinter den Kulissen eines Theaters aus? Und wer arbeitet hier alles daran ein Theaterstück auf die große Bühne zu bringen? Am Mo, dem 16.05.22 durfte die Klasse 7a des Liebfrauen Gymnasiums aus Büren genau das heraus finden.

Mit der Theaterpädagogin Lea Krumme erkundeten sie die verschiedenen Räume des Theater Paderborns. Wie sieht es eigentlich in der Maske aus und wo werden die Kostüme genäht? Spannend war auch der Einblick in den Bau von Bühnenbildern. Vom Entwurf, über den Zuschnitt bis hinzu der Frage, ist es wirklich Stein, was auf der Bühne nach Stein aussieht? Auch ein Blick in den Theaterfundus durfte nicht fehlen.

Doch die Theaterführung+ ist mehr als nur eine geführte Tour durch die Räumlichkeiten des Theaters. So haben die Schüler und Schülerinnen die Räumlichkeiten nicht nur besichtigt, sondern auch bespielt. Im Studio oder auch in den Proberäumen führten sie unter Anleitung von Frau Krumme verschiedene thaterpädagogische Übungen durch. Nach Aufwärmübungen für Stimme und Körper mussten die Kinder ihre Reaktionsfähigeit unter Beweis stellen. Wer stellt auch das kann das kotzende Känguruh am Besten auch dann noch fehlerfrei darstellen, wenn der Finger ohne Vorwarnung auf ihn zeigt und wer behält die Nerven, auch wenn sein „ZAPP“ immer zurück“geboingt“ wird? Im Proberaum wurde dann die Kreativität gefordert. Die Aufgabe war einen gemeinsames Standbild darzustellen, zu einem vorgegebenen Thema. Wenn oder was findet man im Marvel-Universum und mit welcher Köperhaltung kann man das am Besten darstellen? Die anderthalb Stunden vergingen wie im Flug und endeten mit einem Blick auf die große Bühne.