cycles_top_center

Kunsthalle Bielefeld

Wusstet ihr schon...?

Die Kunsthalle Bielefeld sucht in ihren Ausstellungen den Dialog zwischen Gegenwart und Vergangenheit. Mit welchen Fragen von heute können wir die Geschichte erforschend betrachten? Dadurch ergeben sich spannende Verwandtschaften und Bezüge zwischen historischen Werken und Positionen der aktuellen Kunst.

Das 1968 vom amerikanischen Architekten Philip Johnson im so genannten „Internationalen Stil“ erbaute Haus besitzt eine herausragende Sammlung mit Werken des 20. und 21.

Jahrhundert von namhaften Künstler*innen wie z. B. Pablo Picasso, Sonia und Robert Delaunay, Wassily Kandinsky und Paula Modersohn-Becker, Gerhard Richter und Andy Warhol. In unserem Skulpturenpark setzt sich das Programm mit Arbeiten von Auguste Rodin über Joseph Beuys bis hin zu Bettina Pousttchi fort. In der Vermittlung ihrer Ausstellungen setzt die Kunsthalle auf partizipatorische und aktivierende Formate.

Weitere Informationen und Angebote:
www.kunsthalle-bielefeld.de

Kontaktperson
Christiane Lutterkort
Telefon: 0521 32 99 95 019
E-Mail: lutterkort@kunsthalle-bielefeld.de

Kontaktadresse
Kunsthalle Bielefeld
Artur-Ladebeck-Straße 5
33602 Bielefeld

Eine Skulpturentour im Kunsthallenpark

Warum sitzt der Mann aus Bronze nackt auf dem Sockel vor der Kunsthalle?
Ausgehend von Auguste Rodins Skulptur „Der Denker“ aus dem Jahr 1902 entdecken die Schülerinnen und Schüler zunächst weitere Skulpturen im Kunsthallenpark. Eine Rallye führt sie in Partnerarbeit oder kleinen Gruppen zu ausge­wählten Arbeiten, die den Wandel in der Skulpturenauffas­sung im 20. und 21. Jahrhundert verdeutlichen. Im Malatelier der Kunsthalle werden die KulturScouts im zweiten Teil selbst zu Bildhauer*innen und erschaffen aus unterschiedlichsten Mate­rialien eigene Plastiken.

Bitte ggf. warme und wetterfeste Kleidung anziehen, da der erste Teil dieses Angebots draußen stattfindet.

Für folgende Jahrgangsstufe/n
8.–10. Klasse

Maximale Teilnehmer*innenzahl
30 Personen
Gruppenteilung

Für folgende Schulfächer geeignet
Kunst, Geschichte, Deutsch

Dauer der Veranstaltung
3 Stunden

Datum
ganzjährig

Veranstaltungsort
Kunsthalle Bielefeld und Außenanlage

Barrierefreiheit
barrierefrei

Kunsthallen-Entdeckungstour

Was ist eigentlich dieses besondere Haus und was wird darin gezeigt und gemacht?

Die Architektur des rosa Sandsteinwürfels der Kunsthalle Bielefeld ist zentraler Ausgangspunkt und Rahmen der Entdeckungsreise! Warum sieht das Gebäude anders als andere aus? Wer arbeitet in diesem Haus? Was wird dort gesammelt und ausgestellt – und warum? Nach der ersten „Umrundung“ der Kunsthalle von außen entdecken die Schüler*innen bei einem geführten Rundgang neben den Ausstellungs- und Kreativräumen, dem Vortragssaal und der Bibliothek auch öffentlich nicht zugängliche Räume und ihre Funktionen. Im Dialog mit dem Museumspersonal finden die Schüler*innen Antworten auf die im Vorfeld erarbeiteten Fragen für eigenes kreatives Arbeiten im Malatelier der Kunsthalle.

Der Besuch der jeweils aktuellen Ausstellungen ist Anlass und Impuls für eigenes kreatives Arbeiten im Malatelier in der Kunsthalle.

Für folgende Jahrgangsstufe/n
5. - 7. Klasse

Maximale Teilnehmer*innenzahl
30 Personen
Gruppenteilung

Für folgende Schulfächer geeignet
Kunst, Geschichte, Deutsch

Dauer der Veranstaltung
3 Stunden

Datum
ganzjährig

Veranstaltungsort
Kunsthalle Bielefeld und Außenanlage

Barrierefreiheit
barrierefrei

Ganz nah - trotz Distanz!

online in die Kunsthalle

Die Schüler*innen besuchen mit unseren Kunstvermittler*innen die jeweils aktuellen Ausstellungen in der Kunsthalle. Sie stellen Fragen, diskutieren, lernen Künstler*innen und Werk, aber auch Ausstellungsprogramme kennen.
Darüber hinaus kann eine Kreativaktion zum jeweiligen Thema angeboten werden.

Für folgende Jahrgangsstufe/n
ab der 5. Klasse

Maximale Teilnehmer*innenzahl
30 Personen

Für folgende Schulfächer geeignet
Kunst, Geschichte, Deutsch

Dauer der Veranstaltung
45 / 90 Minuten

Veranstaltungsort
Klassenzimmer / Fachraum / zuhause

Benötigte Technik
pro Person: Smartphone / Tablet / PC (inkl. Audioausgang, Webcam)

Besonderheit
Kann mit oder ohne Kreativaktion gebucht werden!