cycles_top_center

LWL-Museum Ziegelei Lage

Wusstet ihr schon...?

Wie kommt ihr zur Schule? Pendelt ihr mit dem Bus? Wusstet ihr, dass Pendeln nichts Neues ist? Und dass um 1900 noch über 14.000 Lippische Ziegler jedes Jahr ihre Heimat verließen und ihre Familien für ein halbes Jahr allein zurückblieben? In Gruppen von bis zu 40 Männern schlossen sie sich unter der Leitung eines Zieglermeisters zusammen, um in Norddeutschland, Brandenburg oder im Ruhrgebiet Ziegel herzustellen.

Das LWL-Museum Ziegelei Lage erzählt die Geschichte dieser Ziegler. Hier könnt ihr auch sehen, mit welch gewaltigen Maschinen Ziegel hergestellt werden. An Aktionstagen sind sie sogar in Betrieb. Ihr könnt aber auch selbst einen Ziegel herstellen (April bis Oktober) und nach einigen Wochen gebrannt wieder abholen.

Weitere Informationen und Angebote:
www.ziegelei-lage.lwl.org

Kontaktperson
Andrea Henkel
Telefon: 05232 94 90 0
E-Mail: ziegelei-lage@lwl.org

Kontaktadresse
LWL-Museum Ziegelei Lage
Sprikernheide 77
32791 Lage

Auf den Spuren der Ziegler

Zwei spannende Programme stehen zur Wahl:

Zeitreise ins Zieglerleben | Angebot für die 5. – 6. Klasse

Ihr wolltet schon immer mal wer anders sein? Kein Problem! In diesem Workshop schlüpft ihr in die Rollen von verschiedenen Arbeitern auf der Ziegelei. Gemeinsam mit anderen aus euren Teams findet ihr raus, wie die Wanderziegler lebten: Ihr heizt die Kochmaschine an, stopft eure Matratzen mit Stroh und wascht auf dem Waschbrett. Danach wisst ihr, ob ihr lieber vor 100 Jahren gelebt hättet, oder ob es heute doch ganz in Ordnung ist.

Zeitkapsel aus Ton | Angebot für die 5. – 8. Klasse

Ton? Kenn ich… Aber wisst ihr auch, wie er entstanden ist? Was man damit alles machen kann? Wie Ziegel hergestellt werden? Und dass einige Ziegel besondere Botschaften tragen, die die Zeit überdauern? Nicht? Dann bucht dieses Programm und stellt am Ende selbst so einen Ziegel her, in den ihr eure eigene Botschaft für die Zukunft reinritzen könnt.

Für folgende Jahrgangsstufe/n
5. - 8. Klasse

Maximale Teilnehmer*innenzahl
25 Personen
Gruppenteilung

Für folgende Schulfächer geeignet
Geschichte, Gesellschaftslehre, Kunst, Sozialwissenschaften

Dauer der Veranstaltung
2,5 Stunden

Datum
Zeitreise: April bis Oktober
Zeitkapsel: ganzjährig

Veranstaltungsort
LWL-Museum Ziegelei Lage

Barrierefreiheit
barrierefrei

Malen mit Licht

Ihr wolltet immer schon mal Lightpainting ausprobieren, hattet aber nicht genug Platz? Dann ist dieser Workshop richtig für euch. In Teams baut ihr euch erstmal verschiedene „Lichtpinsel“. Mit denen und unseren iPads experimentiert ihr im Ringofen, in dem früher tonnenweise Ziegel gebrannt wurden. Dort ist es schön dunkel und ihr könnt mit eurem Equipment Malen, Schreiben … Die Ergebnisse kriegt ihr natürlich per Link zugeschickt.

Für folgende Jahrgangsstufe/n
8.–10. Klasse

Maximale Teilnehmer*innenzahl
30 Personen

Für folgende Schulfächer geeignet
Kunst, Physik, fächerübergreifend

Dauer der Veranstaltung
2 Stunden

Datum
ganzjährig

Veranstaltungsort
LWL-Museum Ziegelei Lage

Barrierefreiheit
barrierefrei

ÄLTERE BERICHTE DER SCOUTS

Alte Berichte der Scouts zu Programmen des LWL-Museums Ziegelei Lage

Ziegel selbst gemacht!
Was ist Lehm?
Von der Hand zur Maschine
Meister Lehmanns Leibspeise