cycles_top_center shoes

Die Burg Sternberg

Wusstet ihr schon...?

Die Burg Sternberg blickt auf eine mehr als vierhundertjährige Musiktradition zurück, die mit der Uraufführung der Taufmusiken von Michael Prätorius im Jahre 1588 belegt ist. Heute betreibt die Kulturagentur des Landesverbandes Lippe die Burg als eine Bildungseinrichtung mit Übernachtungsmöglichkeiten für Gruppen, deren Programm den ursprünglichen

Schwerpunkt Musik/Musikvermittlung vielfältig erweitert hat. Den Kern der historischen Burganlage bildet das „Klingende Museum“, eine Sammlung von mehr als 150 historischen Musikinstrumenten, von denen ein großer Teil frei bespielbar ist.

Die reizvolle Lage, die Abgeschiedenheit der Burg Sternberg und die Abgrenzung innerhalb ihrer Mauernschaffen eine besondere Lernsituation. Diese ermöglicht eine veränderte

Perspektive auf die Schüler*innen, da dort auch nicht-kognitive Fähigkeiten abgefragt werden. Weiterhin gehört das Zusammenarbeiten, die gegenseitige Unterstützung und Hilfestellung zu den primären Lernzielen.

Unsere KulturScouts-Angebote:

Weitere Informationen und Angebote:

www.burg-sternberg.de

Kontaktperson
Frank Jendreck
Telefon: 0151 . 23 42 11 80
E-Mail: f.jendreck@landesverband-lippe.de

Kontakadresse
Burg Sternberg
Lippische Kulturagentur
Sternberger Straße 52
32699 Extertal

  • Gefördert vom
  • Projektträger:
  • Projektpartner:
Gefördert vom
  • nrw_logo
  • marta_herford
  • owl_lippe
  • modellregion-ostwestfalen-lippe
Projektträger:
  • bielefeld
  • kreis_guetersloh
  • kreis_herford
  • kulturland_hoexter
  • lippe_service
Projektpartner:
  • land_des_hermann
  • modellregion-ostwestfalen-lippe
  • kreis_paderborn
  • mh
  • vvowl